Blogparade: #Mixtapemit16

August 11th, 2015 | Posted by Tanja in Allgemein

Ok, Marco brachte den Stein ins Rollen (haha, Rolling Stones, merkt ihr, ne?), Tim machte eine Blogparade daraus. Dann will ich mich auch mal dem Spott aussetzen, was ich mit 16 so für Musik gehört habe und wie mein Mixtape ausgesehen hätte. Total mainstreamig (mein spärliches Taschengeld ging damals schon für Fußball drauf, also waren meine Musik-Quellen Radio und MTV). Wir schreiben das Jahr 1993 und es ist die Zeit von Eurodance… (Behauptet also nicht, ich hätte euch nicht gewarnt!)

Seite 1 (44:55 Minuten)
Faith No More – Midlife Crisis 4:20 (Dass Madonna gemeint war, lernte ich erst Jahre später.)
New Model Army – Vagabonds 5:22
The Prodigy – Out Of Space 4:58 (The Prodigy Xperience – tolles Album)
Ugly Kid Joe – Cats In The Cradle 4:01 (Ausnahmsweise mag ich das Cover lieber als das Original.)
The Shamen – Ebeneezer Goode 3:55
R.E.M. – Everybody Hurts 5:18 (hach)
Felix – Don’t You Want Me 3:08
R.E.M. – Drive 4:25 (Sorry, es ist Automatic For The People, da reicht ein Song nicht!)
Duran Duran – Ordinary World 4:38
ABBA – The Day Before You Came 5:50

Seite 2 (45:08 Minuten) (ein Mixtape ist nicht echt, wenn am Ende nicht ein paar Sekunden fehlen!)
Depeche Mode – Try Walking In My Shoes 5:26
Captain Hollywood Project – More and More 3:59 (Ha! Ich hab euch gewarnt!)
2 Unlimited – No Limit 3:44 (Ihr habt ja nicht hören wollen!)
Metallica – The Unforgiven 6:27 (Beichte: Ich mag das Black Album, so!)
U2 – Zooropa 6:32
Peter Gabriel – Come Talk To Me 7:06
Sting – It’s Probably Me 5:02 (Lethal Weapon 3, als Mel Gibson noch cool war)
Die Toten Hosen – Wünsch Dir was 4:15 (Jaja, der ist bitter, ich weiß…)
Usura – Open Your Mind 3:37

(Update: Gibt es (fast vollständig) auch als Spotify-Playlist: https://open.spotify.com/user/fschmidt77/playlist/30stIsLQoX57TlvmGQkhkQ)

Ihr wollt anspruchsvollere Mixtapes, von Leuten, die Ahnung von Musik haben? Dann guckt besser bei dieRudola, Stefan oder Mars.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

4 Responses



Kommentar verfassen